Register

Langsame Downloads und ruckelnde Spiele

Problembehebung für Xbox One

 Leistungsfähiges Entertainment-System

Obwohl die Xbox One in erster Linie auf Gaming ausgelegt ist kann sie doch viel mehr: Netflix, Youtube, Prime Video oder andere Streamingdienste stehen zur Nutzung bereit und stellen Medieninhalte teils in 4K zur Verfügung. Außerdem können wir mit Edge im Web surfen, Fotos, Musik oder Videos über das NAS streamen oder via USB-Speichergerät abspielen und noch vieles andere mehr!

Und obwohl insbesondere beim Spielen alles aus der vorhandenen Hardware herausholt wird kommt es gelegentlich vor, dass Spiele ruckeln oder gar einfrieren und abstürzen. Auch das Downloads mit einer Geschwindigkeit heruntergeladen werden, die weit unter der möglichen Downloadrate liegen ist ein häufiges Problem.

Hier findet ihr ein paar Tipps, wie ihr die Geschwindigkeit der Downloads erhöhen und dem Ruckeln und Stocken von Spielen entgegenwirken oder diese ganz beseitigen könnt.

Alle Tipps basieren auf Erfahrungswerten. Es sind Hilfestellungen.

 Bei Rucklern

Schließt alle offenen Apps!

Der Grund für Ruckler, verlängerten Ladezeiten, Lags in der Bilddarstellung etc. sind meist auf offene Apps im Hintergrund zurückzuführen. Diese belegen wichtige Systemressourcen und sorgen somit für unzureichende Voraussetzungen für rechenintensive Spiele (beispielsweise Forza Horizon 4).

Aus dem gleichen Grund wird auch die Downloadgeschwindigkeit teils drastisch reduziert. Apps wie Netflix und Prime Video reservieren sich einen Teil der Bandbreite, selbst wenn diese nicht genutzt werden, sondern nur im Hintergrund noch offen sind. Außerdem wird ein großer Teil der Bandbreite für Spiele reserviert, selbst wenn dieses nicht aktiv gespielt werden, aber noch im Hintergrund aktiv sind.

Um die noch offenen Anwendungen zu schließen, nutzt folgenden Weg:

  • Wechselt zur Startseite der Xbox
  • Markiert eine App oder ein Spiel und drückt die Menü-Taste .
  • Wenn vorhanden, wählt “Schließen” und bestätigt mit .

Sollte der Menüpunkt “Schließen” nicht aufgeführt sein ist die Anwendung nicht aktiv. Verlasst dann einfach mit die Auswahl und wiederholt den Vorgang bei allen Apps die auf der Startseite angezeigt werden!

 Bei Downloadproblemen

Einige Apps und Spiele tauschen auch im Hintergrund noch Daten mit den Servern der Anbieter aus. Hier sei besonders MS Rewards und Netflix erwähnt. Die Anwendungen drosselen die Downloadgeschwindigkeit teils immens.

  • Schließt auch hier erst einmal alle offenen Apps und Spiele! (siehe oben)
    Achtung: Durch das Beenden eines Spiels gehen alle nicht gespeicherten Fortschritte verloren!
    Immer: Erst Speichern, dann Beenden!
  • Spielt nicht während dem Download!
  • Schaut keine Inhalte von Streaming-Anbietern (Netflix, Youtube, Prime Video, ...) - auch nicht auf PC oder Smartphone/Tablet.

 Zwei weitere Optionen

Ein frisches System ist immer am Leistungsfähigsten!
Hier gibt es zwei Möglichkeiten, mit unterschiedlichen Wirkungen.

1. Neustart

Der Neustart beendet das komplette Xbox-System und fährt die Konsole vollständig herunter. Danach startet diese neu.

Neustart durchführen

  • Xbox Guide-Taste ca. 2 Sekunden gedrückt halten
  • “Konsole neu starten” wählen und mit bestätigen.

Das Ausschalten dauert länger als gewöhnlich, da erst alle Anwendungen geschlossen werden und Daten gesichert werden.

Nachdem die Konsole neu gestartet ist und den Startbildschirm zeigt ist sie aber noch nicht mit dem Laden fertig! Bis die Konsole ihre volle Performance zur Verfügung stellen kann, dauert es noch etwa 1-2 Minuten. In dieser Zeit sind Downloadraten meist stark reduziert und Spielstarts dauern lange oder brechen möglicherweise sogar noch einmal ab.

Grund dafür ist das einlesen der Spielbibliothek im Hintergrund, Prüfung auf Updates, Login zu Xbox live uvm.

2. Neustart 2

Es gibt noch eine zweite Option die Konsole neu zu starten. Fahrt die Konsole vollständig herunter! Wer möchte, kann sogar noch einen Schritt weiter gehen. Dieser Schritt wird insbesondere empfohlen, wenn ein einfacher Neustart nicht ausreicht um alle Fehler zu beheben, es weiterhin zu Spielabstürzen kommt, etc.

Xbox vollständig ausschalten

  • Xbox Guide-Taste drücken
  • Nach rechts auf das Zahnrad-Symbol wechseln*

*) Xbox Insider die bereits den neuen Guide nutzen, müssen nach links zum Profil wechseln, da die Einstellungen dorthin verschoben wurden.

  • Menüpunkt “Einstellungen” aufrufen
  • In den Einstellungen zu “Allgemein” wechseln, dann “Energiemodus & Start” auswählen
  • In der linken Spalte (Optionen) bestätigt ihr “Vollständig ausschalten”
  • Bestätigt die Sicherheitsabfrage.

Die Konsole fährt nun vollständig herunter (dies kann bis zu 2 Minuten dauern) und schaltet sich dann aus.

Optional: Nachdem die Konsole vollständig ausgeschaltet ist, solltet ihr den Stromstecker aus der Konsole ziehen, bzw. den Stecker aus der Steckdose (was für euch leichter zu erreichen ist).

Bei der Xbox One S und Xbox One X solltet ihr die Verbindung für etwa 1-2 Minuten getrennt lassen, bevor ihr sie wieder mit dem Stromnetz verbindet.
Bei der ursprünglichen Xbox (mit separatem Netzteil) wartet bitte, bis die LED am Netzteil vollständig erloschen ist.

Danach verbindet die Konsole wieder mit dem Strom.
Nach 2-3 Sekunden könnt ihr die Konsole wieder normal einschalten.

Dieser optionale Punkt sorgt für eine Behebung vieler (teils unerklärlicher) Fehler, die immer mal wieder auftauchen können. Egal ob regelmäßig Abstürze von Spielen, Ladeprobleme, Fehler in Apps oder willkürliche Xbox-Neustarts.

Auch hier gilt nach dem Neustart: Gebt der Konsole nach dem Neustart noch 1-2 Minuten um vollständig zu laden.


pre-moderation

Warning, your message will only be displayed after it has been checked and approved.

Who are you?
  • [Log in]

To show your avatar with your message, register it first on gravatar.com (free et painless) and don’t forget to indicate your Email addresse here.

Enter your comment here

This form accepts SPIP shortcuts {{bold}} {italic} -*list [text->url] <quote> <code> and HTML code <q> <del> <ins>. To create paragraphs, just leave empty lines.

Join our Newsletter

Subscribe to our Newsletter to receive the latest news.

By indicating your email address above, you consent to receive our Newsletter electronically and accept our Privacy policy. You can unsubscribe at any time. .